Das Wollschaf fragt / Die verstrickte Dienstagsfrage … im März

Die verstrickte Dienstagsfrage Woche 14/2015 (31.03.2015) Angenommen Du hättest die Möglichkeit, einen “Strickmenschen” Deiner Wahl persönlich zu treffen (egal, ob bereits verstorben oder noch lebendig). Wen würdest Du wählen und warum? Ganz schwierige Frage, denn es würde wohl daran scheitern, dass ich mich nicht entscheiden kann. Weil ja nicht einer besser stricken kann, als der andere, sondern […]

„Sieht ja aus wie gekauft!“

Wir Spinner und Stricker, Kleber und Nagler, Sticker und Weber, wir Näher und Filzer, Rührer und Seifensieder, wir Köche und Bäcker, wir Beste-Mamas und Lieblings-Tanten– wir lieben von Hand gemachtes mit dem typischen Charme des leicht Unperfekten. Für alle anderen ist aber wohl eines der größten Komplimente: “Sieht aus, wie gekauft.” Wer von Euch hat das nicht schon […]

fix und fertig…

sitze ich auf der Couch. Und warum? Der ganz normale Wochenendwahnsinn: Ich habe mir doch eingebildet, dass mit der neuen Couch auch die grüne Wand eine neue andere Farbe braucht. Und die Couch neue Kissen. Und die Fenster neue Gardinen. Und die Wand Stoffpanele. Das Zimmer etwas Osterdeko. Das Auto eine Generalreinigung. Der Vorgarten einen […]

Kissen für die Couch

möchte ich aus dieser Wolle stricken, die ich diese Woche versponnen habe. Die bräunlich-beige ist spanische Wolle und die naturweiße ist vermutlich süddeutsche Merino; ich weiß es leider nicht genau. Und die graue ist Gotlandwolle. Insgesamt habe ich ca. 700g versponnen (200g weiß, 200g bräunlich, 200g grau und 100g helles beige, die ich aus spanischer […]

Garn der Woche – Gotlandwolle

Heute ist mein Garn der Woche aus Gotlandwolle in natürlichem, dunklerem grau. Gotlandwolle ist im Kammzug sehr glatt, schwer und glänzend. Versponnen und (hier: zweifädig verzwirnt) wirkt sie hier viel „haariger“, als sie eigentlich ist. Mal sehen, wie sie nach dem Entspannungsbad aussieht, in dem sie heute Abend noch liegen wird. Navajoverzwirnt, also 3fach, ist das Garn […]

eine Puschelmütze…

Auch wenn es so draußen so gar nicht mehr kalt ist, habe ich noch eine schöne Mütze gestrickt. Irgendwann kommt der Winter ja wieder. Verstrickt habe ich die Katia Horizon in der Farbe 305 mit einem langen Farbverlauf von magenta zu violett, der bei dieser Mütze ganz wunderbar herauskommt. Den Fellpuschel habe ich nicht angenäht, […]

Garn-Musterkarten

Bevor ich begonnen habe, selbst Wolle zu verspinnen, habe ich mir unter „handgesponnene Wolle“ immer nur kratzige, naturweiße und -braune Wolle vorgestellt; unvermeidbarer Geruch nach Schaf und daraus gestrickte grobe Pullover und Strickjacken oder Socken. Von der enormen Anzahl unterschiedlicher Schafrassen und damit Faserarten hatte ich keinerlei Ahnung. Ebenso wenig davon, wie verschieden sie in […]

mein Stammplatz

zum stricken, häkeln, spinnen, Hausaufgaben kontrollieren, telefonieren, Pralinen naschen, fernsehen, lesen, mit dem allerliebsten Ehemann diskutieren, Renovierung planen, vom Urlaub träumen, manchmal mit dem Kind schimpfen oder es loben– ist (besonders all- abendlich) unsere Couch. Erst vor ein paar Tagen ist diese neue bei uns eingezogen- und sie ist ein gefährliches Teil. In den perfekt […]

Eine Auftragsarbeit

waren diese 400g Islandwolle in der Farbe „Polarfuchs“. Sie hat ca. 180m/100g und ich habe insgesamt etwa 11 Stunden zum spinnen und zwirnen gebraucht. Sicher spinnen einige viel schneller, aber es soll ja Spaß machen und abends, nach dem Job, ist man auch nicht mehr ganz so schnell. Von der Islandwolle bin ich sehr angetan; […]