Und welche ist die schönste?

Das bisschen Sonnenschein am Sonntag habe ich genutzt, um neue Garne für meinen dawanda-Shop zu fotografieren. War trotzdem nicht so einfach, denn der Wind hat immer wieder etwas von der Terrasse geweht, zwischendurch kamen ein paar Schneeflocken angeweht und vor lauter Kälte konnte ich kaum noch den Auslöser drücken. Aber schaut Euch die Fotos und Wolle […]

Garne mit Tussahseide

Dieses Wochenende habe ich einige Garne mit Tussahseide und Merino kardiert. Die sind schon etwas anders als die mit Maulbeerseide, denn die Tussahseide ist nicht so glänzend wie Maulbeerseide und es fällt nicht unbedingt auf den ersten Blick auf, dass Seide versponnen wurde. Zurzeit nute ich ganz häufig meine Kardiermaschine, denn sie bietet irre viele […]

„FROSTY CLEMENTINE“

Draußen wird es kälter und frostig und ich habe einige FROSTY-Garne kardiert und gesponnen, also solche mit hohem Weiß-Anteil und mehreren harmonischen Farben. So wirkt das fertige Garn wie vom Frost überzogen. Dieses hier ist meine „FROSTY CLEMENTINE“. Gemischt habe ich dafür zwei Gelbtöne, Rosa, zwei Orangetöne und weiß.   „FROSTY CLEMENTINE“ 100% Merinowolle, handkardiert, […]

Ich hab´was Neues!

Ständig neue Faserarten, Farben oder Mischungen kann man ja bei den diversen Faserlieferanten nicht einkaufen, weil es nur recht wenig Neuerungen gibt. Mal hier eine neue Farbe, mal da eine neue Mischung- es hält sich in beschaulichen Grenzen. Polnische Merino verspinne ich selten „pur“, da sie in keiner Weise mit Bio-Merino oder Australischer Merino vergleichbar […]

Nadelkissentausch – und das habe ich gewerkelt…

Na, wenn der Blog „KARMINROT“ heißt, dann ist die Farbe ja wohl Programm! Ich durfte für die liebe Andrea ein Nadelkissen machen und hatte von Anfang an eine genaue Vorstellung davon, wie es aussehen sollte. Welche Steine auf dem Weg dorthin noch liegen würden, konnte ich ja nicht ahnen… Den passenden Stoff hatte ich schnell […]

Die ist sooo toll!

Naturweise Wolle verspinne ich ja immer mal zwischendurch; ob nun Merino, Neuseeland-Lamm, Shetland, Falkland, Bluefaced Leicester oder Corridale. Die wirken wenig gelblich, lassen sich prima verspinnen, sind nicht so teuer und lassen sich wunderbar färben. Diese Woche hatte ich wieder eine Merino- die ist einfach ein Träumchen! Die hat sich sooo toll verspinnen lassen und ich […]

„KASTANIENBRAUN“es Alpaka

habe ich auch mal wieder versponnen. Ich weiß ja, dass einige Alpaka gar nicht gern verspinnen, aber bei mir ist das anders und das fertige Garn ist doch toll geworden. Allerdings ist immer wieder erstaunlich, wie anders Alpaka im Gegensatz zu Schafwolle, etwa Merino, ist. Verspinnt man beide Fasern mit gleichem Gewicht und Lauflänge, so […]

Eine arbeitsame Woche…

liegt hinter mir. Nicht nur im Büro, wo sich nach 2 Wochen Urlaub die Arbeit stapelte, sondern auch all-abendlich zu Hause. Ich hatte unter anderem zwei Auftragsarbeiten; einmal 300g „BRAZILIAN TWEED“ und 300g „FROSTY MORNING“. Damit hatte ich jeden Abend zu tun, denn die Wolle musste ja auch erst noch jeweils zweifach kardiert, versponnen, verzwirnt, gehaspelt, […]