„TÜRKISBLAU“

Auf den Fotos wirkt mein schönes türkisblau eher wie ein Himmelblau… und ich bin ganz verliebt in diese Farbe. Ein Strang Merinowolle, den ich handgefärbt habe und das ist ein wunderbar fluffiges Garn geworden. Und gleichmäßig, ohne extra dicke und dünne Stellen mag ich ja auch so gern… Aber behalten geht nicht; es ist das […]

„PERLENGLANZ“

heißt diese Mischung aus Merino, Tussah-Seide und Leinen. Ich bin mal wieder ganz entzückt von diesem Garn, das ich immer wieder mal verspinne. Das Leinen gibt ihm eine sanfte Farbe, die Seide einen leichten Schimmer und die Merinowolle gleicht die Schwere und Festigkeit von Leinen und Seide aus und lässt es schön fluffig werden. Wenn […]

Gefärbte Merino und Mischung mit Tencel

Hier ein Teil der zuletzt gefärbten Kammzüge: Die Merino sw war so weich und fein, dass mir schon im Topf die Hälfte auseinander fiel. Ich habe dann einfach lockere Kammzüge geflochten, diese gefärbt und erst danach zum spülen und trocknen geöffnet. Ergebnis sind die drei in türkis/weiß und grün/weiß, die schön gleichmäßig gefärbt sind. Begeistert war […]

Tour de Fleece 2016 – Zusammenfassung

Die TdF 2016 ist vorbei und ich habe sooo viel gesponnen! Insgesamt 3.980g / 5.784m; insgesamt sind das 13.014m gesponnener Singlefaden. Außerdem habe ich in diesen 3 Wochen 2.500g Wolle gefärbt, 2 Kinderjäckchen gestrickt, 2 Zwergen- mützchen, 2 Paar Filzschuhe und einen Schal und ich habe und eine Schutzhülle für meine Textima genäht. 1. Etappe am Samstag, dem […]

Ein kardierter Regenbogen…

Als ich vor ein paar Tagen Kammzüge gefärbt habe, kam mir die Idee, auch so etwas wie einen Regenbogen zu färben. Nicht in einem Stück, sondern als kleine Kammzüge, die man dann zu einem regenbogen-bunten Farbverlauf zusammenstellen kann. Die entstandenen Kammzüge waren (leider?) so weich und fluffig, dass sie mir noch im Topf fast auseinander […]

FERTIG!

 … ist der Schal „OLIVENHAIN“.Ich habe Merino- und Brazilwolle gemischt,versponnen und anschließend zu einem Schal verstrickt. 1.75m ist er lang geworden und wiegt 345g. Das bedeutet ca. 10 Stunden kardieren,spinnen, zwirnen und haspeln; anschließend ein Entspannungsbad, luftiges trocknen und noch einmal etwa 12 Stunden stricken.In einem solchen Geschenk stecken ebenviel Zeit und Liebe.

Tour de Fleece / 21. Etappe am 21.07.2016

Für mein heutiges Garn zur TdF habe ich Material verarbeitet, das ich bisher etwas hintenan gestellt hatte. Merino, die nicht so ganz weiß ist und Vliese aus Bergschafwolle. Die hatte ich zu Beginn meiner Spinnversuche in großer Begeisterung für die tollen Farben und Preise gekauft, um dann festzustellen, dass die doch nicht ganz so einfach […]

„Du hast so viel Talent!“

Als ich gerade den Post von Lisa las, da sprach er mir so tief aus dem Herzen- und Ihr kennt das bestimmt auch: Egal, ob Ihr spinnt, strickt, färbt, näht, häkelt, filzt, zeichnet, knetet, töpfert… immer mal wieder kommt: „Du hast so viel Talent!“ Und tatsächlich klingt es gerade so, als hätten uns die gute […]

Tour de Fleece / 17. Etappe am 20.07.2016

Heute habe ich mal ein paar kleine handgefärbte Kammzüge versponnen. Die sahen nach dem Färben wieder so unscheinbar aus- und versponnen gefallen sie mir richtig gut.   „KLEINER FÄRBLING“ 100% Merinowolle sw, handgefärbt, 220g / 304m