Gefärbte Merino und Mischung mit Tencel

Hier ein Teil der zuletzt gefärbten Kammzüge:

Die Merino sw war so weich und fein, dass mir schon im Topf die Hälfte auseinander fiel. Ich habe dann einfach lockere Kammzüge geflochten, diese gefärbt und erst danach zum spülen und trocknen geöffnet. Ergebnis sind die drei in türkis/weiß und grün/weiß, die schön gleichmäßig gefärbt sind.

Begeistert war ich wieder von der Merino/Tencel- Mischung. Tencel nimmt die Farbe ja nicht so an, wie die Merinowolle und glänzt wie Seide im gefärbten Kammzug. Die goldbraunen, erdigen und dunkel-türkisen Farben gefallen mir diesmal besonders. Bestimmt werden das sehr schöne garne, denn die Fasern lassen sich sehr dünn und gleichmäßig ausziehen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Tolle Wolle, die Farben gefallen mir total gut. Von Merino/Tencel bin ich auch immer wieder begeistert, lässt sich auch total schön spinnen.

    Viele Grüße,
    Daphne

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.