SAMSTAGSPLAUSCH…am 24.06.2017

Letzte Woche kam ich leider nicht dazu, meinen SAMSTAGSPLAUSCH ganz pünktlich zu schreiben und zu verlinken, aber ganz vorenthalten möchte ich Euch meinen Rückblick auf die letzte Woche dann doch nicht. Vier Tage haben wir in Stockholm geurlaubt; gemeinsam mit lieben Freunden. Und: wir waren nicht nur im ABBA-Museum, sondern haben im selben Hotel gewohnt, […]

SAMSTAGSPLAUSCH… am 22.04.2017

Ja, das sieht doch recht nach Italien aus… aber nun sind wir zurück aus unserem Urlaub. Es war sonnig und herrliche 24° Grad warm, wir hatten schöne Zimmer, haben tolle Orte besucht, Pizza gegessen und Pasta und Eis bis zum abwinken. Haben keine Kirchtürme erklommen, keine Museen besucht, sind nicht mit Menschenmassen durch die Straßen […]

MAURITIUS – ich bin etwas enttäuscht…

Um es vorweg zu sagen: Ich habe schon viele Urlaube gemacht und viel gesehen. Ich war in San Francisco und den Red Woods, auf Hawaii und Oahu, Singapur, Honkong, im Krügerpark in Südafrika, Durban, Johannesburg, Kapstadt, Cap Agulhas, Simons Town, Swasiland, Lesotho, Koh Samui, Dubai, Dominikanische Republik, Lanzarote, Teneriffa, Mallorca, Italien, Ägypten, Tunesien, Belgien, Liechtenstein, Niederlande, Dänemark, […]

Einen schönen Ausflug nach Lübeck

haben wir am vergangenen Samstag gemacht. Zuerst aber zum Kreativmarkt nach Burg auf Fehmarn. Das war ein richtig schöner Markt; so ganz nach meinem Geschmack.   Gestricktes und Genähtes, Totos, Radierungen, Alpakawolle, frische Erdbeeren und Spargel, Flammkuchen, Töpfer- und Korbwaren, Schmuck und Spirituosen. Alles Kunst und Handwerk und nicht das Übliche, was man auch in […]

Italien im April – Teil 7 – Varenna

Morgen geht es wieder Richtung Heimat,; deshalb haben wir heute Abend noch einen schönen Ausflug nach Varenna gemacht; einmal mit der Fähre quer über den See.     Noch immer schmeckt mir Pizza ganz wunderbar, aber ich nehme ja auch jedes Mal eine andere Variante.     Dieses schöne Hotel steht direkt hinter der Anlegestelle […]

Italien im April – Teil 6 – Como

Wenn man schon an den Lago di Como fährt, dann sollte man schon einen Ausflug nach Como machen. Wir wollten schön bummeln gehen, für meine liebe Schwiegermutti ein Geburtstagsgeschenk kaufen (was wir auch gemacht haben – Foto kommt aber erst nach dem Geburtstag). Ich habe viele tolle Anregungen gesammelt und in einem Einrichtungshaus wäre ich […]

Italien im April – Teil 5 – Pavia / Menaggio a. Lago di Como

Einen Zwischenstopp auf dem Weg zum Comer See hatte ich in Pavia eingeplant und es ist genau so, wie ich Italien mag: ruhig, aber nicht langweilig, mit einem Markt, auf dem es frische Artischocken, Tomaten und Zucchiniblüten gibt, (Stickgarn, an dem ich nicht vorbeikam), frischen Fisch und deftige Salami, Schinken und Speck. Ja, es gibt […]

Italien im April – Teil 4 – Imperia

 Eine wunderschöne ligurische Hafenstadt ist Imperia. Hier kann man noch entspannt spazieren gehen, eine Espresso trinken und die Zeit vergessen, denn die Touristenströme, wie z.B. am Gardasee, kennt man hier nicht.      In der Umgebung gibt es Unmengen von Olivenbäumen und die Pflanzen blühen bereits, wie sie es bei uns zu Hause in […]

Italien im April – Teil 3 – Bobbio / Genua

Eher einem Zufall zu verdanken haben wir einen schönen Nachmittag in Bobbio, einem kleinen Städtchen in der Emilia-Romagna in Norditalien.   Ein hübsches Café, Espresso und Croissants mit Pistaziennougat-Füllung und schon bin ich glücksselig.    Dagegen möchte ich die Übernachtung in Genua mit einem kurzen Kommentar abhaken: Muss ich wirklich nicht haben! Das Hotel an […]

Italien im April – Teil 2 – Malcesine

In diesem Jahr haben wollte der allerliebste Ehemann ein paar neue Ziele erkunden; wir nahmen ersten Kurs auf Malcesine. Hier waren wir auch im letzten Jahr und dieses kleine Städtchen ist so typisch italienisch. Ich liebe das Bummeln durch die Gassen hinunter zum Gardasee, die Spaziergänge am Ufer und die Einkehr zu leckerem Essen. Wir […]